Marco Schwarz
Sport Massage

website maker

Angebot

Sportmassage

Die Sportmassage ist eine Ergänzung zur klassischen Massage. Hier verwendet man die Griffe der klassischen Massage sowie weitere Ergänzungsgriffe und geht auf die Bedürfnisse des Sportlers sowie die speziellen Probleme beim Sport ein. Davon ausgehend, dass aktive Sportler robuster sind als evtl. gebrechliche ältere Personen, wird die Massage dementsprechend kräftiger durchgeführt und so der Körper auf eine bevorstehende körperliche Beanspruchung vorbereitet und durchblutet. Während des Sportes entstandene Krämpfe können mit den Dehnungsgriffen, die zur Sportmassage gehören, behandelt werden. Nach dem Sport wird regenerativ und lockernd massiert.

Ganzkörper
Massage

Die Ganzkörpermassage ist eine wohltuende Massage des gesamten Körpers, ausgenommen die erogenen Zonen. Eine Massage ist für die meisten Menschen etwas Besonderes geworden. Wir begegnen einem Menschen und wünschen uns eine wohltuende Berührung. Gedanken oder Sätze wie "Das sollte ich mir öfter gönnen" sind häufig nach einer Ganzkörpermassage zu hören. Eine Massage, besonders eine Ganzkörpermassage, tragen zur Entspannung und Wohlbefinden bei.

Fussreflexzonen
Massage

Die Fußreflexzonen Massage ist eine Behandlungsform, die in ihrer therapeutischen Ausprägung zu den alternativmedizinischen Behandlungsverfahren gezählt wird und auch im Wellnesssektor Einzug gefunden hat. Sie kann die Schmerztherapie ergänzen, bei Durchblutungsstörungen helfen, aber auch andere medizinische Verfahren und physiotherapeutische Anwendungen ergänzen sowie eine Verbesserung des Allgemeinbefindens unterstützen kann.

Klassische
Massage

Die Grifftechnik der schwedischen Massage wird seit Jahrzehnten weltweit, deshalb auch „Klassische Massage“ genannt, von Masseuren (in Deutschland heißt der medizinische Beruf mittlerweile Masseur und medizinischer Bademeister), Physiotherapeuten und Heilpraktikern zu verschiedenen Zwecken verwendet und ist daher die bekannteste Massageform geworden.

Med Dorn

Die Wirbelsäulentherapie nach Dorn, auch Dorn-Methode oder Dorn-Therapie genannt, ist eine sanfte Methode, die zur Behandlung von Beschwerden des Bewegungsapparates zum Einsatz kommt. Der Therapeut bringt in der Therapiesitzung Wirbel und Gelenke mit sanften und einfühlsamen Bewegungen in ihre richtige Position zurück.

Schröpfen

Schröpfen ist eine Behandlungsform der traditionellen Chinesischen Medizin und wird bei der Behandlung chronischer Schmerzen oder anderer Beschwerden eingesetzt. Am besten wird die Prozedur des Schröpfens mit Hilfe einer anderen Person ausgeführt, wobei der Patient dem Helfer erlauben sollte, die Schröpfgläser aufzusetzen, statt es selbst zu versuchen.

Breuss

Die Breußmassage soll Menschen mit Rückenproblemen helfen. Es handelt sich um eine energetische Massage des Rückens entlang der Wirbelsäule unter besonderer Berücksichtigung der Meridiane mit Johanniskraut-Öl und abschließender Auflage einer Schicht Papier. Es soll zu einer Streckung der Wirbelsäule kommen, die den Bandscheiben mehr Raum verschaffe und sie zu einer Regeneration anrege. Außerdem wirkt das Johanniskraut-Öl beruhigend auf die Nerven. Diese Massage wird sanft, langsam und mit relativ wenig Druck ausgeführt und führt zu einer ungewöhnlich tiefen und sofortigen Entspannung. Die Breußmassage kann zusätzlich zur Anwendung der Dorn-Therapie oder bei empfindsamen Personen sowie bei Bandscheibenschäden alternativ zur Dorn-Methode eingesetzt werden.

Öffnungszeiten

Mo: 14:00-20:00 Uhr
Di: 09:00-12:00 Uhr, 14:00-20:00 Uhr
Mi: 14:00-20:00 Uhr
Do: 09:00-12:00 Uhr, 14:00-20:00 Uhr
Fr: 14:00-20:00 Uhr
Sa: 09:00-12:00 Uhr
So: 09:00-12:00 Uhr

Kontakt

+41 79 173 91 30

marco@sport-massage.net

Ilgenweg 1
CH-7324 Vilters

© Copyright 2019 sport-massage.net - powered by onemotion.ch